Klaus Altmann

Landschafts-Aquarelle &
Tierportraits auf historischen Dokumenten



Klaus Altmann

1951 in Rottach-Egern geboren.
Studium der Forstwissenschaft an der Universität München.
Große Forstliche Staatsprüfung 1979.

1993 intensiver Beginn mit Zeichnen.
1994 erste Ausstellung in Tegernsee.
Seitdem sich jährlich wiederholende Ausstellungen
in Tegernsee und anderen Orten.
1995 erste Versuche im Aquarell, 1996 in Acryl und Öl.

Anfang 2000, nach mehreren Jahren der Selbsterfahrung,
erste Seminare bei namhaften Aquarellisten wie:

» Willy Reichert, Wasserburg
» Prof. Heribert Mader, Wien
» Heinz Hofer, Höchst a. Bodensee
» Bernhard Vogel, Salzburg
» Ingrid Buchthal, Stuttgart
» Simon Fletcher, Languedoc
» Bodo Meier, Bonn
» Maximilian Schmetterer, Prien

Ausstellungen bisher u. a. in:

Tegernsee, Rottach-Egern, München (Haus der Kunst), Salzburg und im Medicalpark Chiemsee, Garmisch-Partenkirchen (Kurhaus)